Studie zeigt: Testosteron hilft depressiven Männern

Bisher basiert die Behandlung von Depressionen im Wesentlichen auf zwei Säulen: Psychopharmaka und Psychotherapie. Eine aktuelle Studie ist nun zum Ergebnis gekommen, dass auch Hormone zum Einsatz kommen könnte.