Telefonberatung für psychisch Belastete in Baden-Württemberg

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat eine zusätzliche Telefonberatung für psychisch belastete Menschen in der Coronakrise eingerichtet.

In der aktuellen Situation sollten Menschen mit Problemen nicht allein gelassen werden, sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) gestern laut einer Mitteilung. Sie sollten unbü­rokratisch professionelle Hilfe bekommen.

Die Telefonberatung wird unter anderem von der Landespsychotherapeutenkammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Würtemberg unterstützt.

Ehrenamtliche Psychotherapeuten und Fachkräfte sind ab sofort zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Nummer 0800/3773776 erreichbar.